Die brasilianische Kampfkunst Capoeira ist ein zentraler Bestandteil der pädagogischen Arbeit der Fazenda. Daher bin ich gerade dabei, mit Bianca und Cebolinha ein Video aufzunehmen, das das verdeutlicht.

Beim Filmen konnte ich auch einige Fotos von dem imposanten Engagement der Schüler hier machen, die ich gerne schon mal teile.

Die Lichtverhältnisse am späten Abend (hier ist um 18 Uhr schon die Sonne untergegangen) sind eine große Herausforderung für’s Fotografieren, aber durch die Unschärfe der unvermeidbar langen Belichtungszeit sind starke Effekte herausgekommen;-)

Und zum Schluss noch ein kleiner Capoeira-Trailer.

Capoeira auf der Fazenda Saúva – erste Eindrücke

Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.