„40.000 km, 10 Länder, 2 Frauen, ein blauer Landrover Defender: Stefanie und Birgit kündigen ihre Jobs, um ein Jahr durch das südliche und östliche Afrika zu reisen. Ihr selbst ausgebauter Landy ‚blaue Elise‘ wird zum Zuhause auf Zeit. (…)“

Das Buch lesen Anja und ich abwechselnd Anfang 21 und wir erinnern uns an die Reisen, die wir selber schon durch das östliche Afrika gemacht haben. Unsere Sehnsucht und Vorfreude wird größer😎.

Ein tolles Buch von zwei Frauen, die immer mutiger werden, das Lust macht auf Abenteuer!

„Hakuna Matata“

Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.