Ende Juni wird die Sosolya-Dance-Academy aus Uganda im Rahmen der „KinderKulturKaravane“ in Bamberg sein. Im Oktober/November21 waren Anja und ich ja bei Ihnen zu Gast und haben sie u.a. auf unsere deutsche Kultur vorbereitet. 

Die „Sosolyas“ , das sind fünf wahnsinnig lebenslustige, ausdrucksstarke und sympathische junge Menschen, die aus den Slums von Kampala kommen. An ihnen wird mehr als deutlich, welches Wunder (Tanz-)Pädagogik in Bezug auf Persönlichkeitsentwicklung bewirken kann. 

Die Gruppe tanzt nicht nur traditionelle Tänze, sondern  hat eine Performance namens „Omukama Kaazi (Woman King)“ vorbereitet, in der es um das Thema Klimagerechtigkeit und Nachhaltigkeit geht.

Wenn euch das interessiert, dann haltet euch sehr gerne Mittwoch, den 29.6. 19:30 Uhr frei, um eine Benefiz-Aufführung bei uns in der Mayrischen Gärtnerei zu besuchen.

Sosolyas am 29.6. im Bamberg – Veranstaltungshinweis

Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.